In Leipzig verbrennen die Wiesen

Semmelweisstraße Südvorstadt - Verbrannter Rasen

Semmelweisstraße Südvorstadt – Verbrannter Rasen

Wer dieser Tage durch die Stadt geht und sich die Wiesen ansieht, wird vielerorts nichts als vertrocknete gelbe Gräserwüsten finden. Besonders dort wo keine Bäume stehen hat die Sonne jeden Grashalm verbrannt. Die Monate ohne Regen und die Hitze der letzten Tage haben das Massaker am städtischen Rasen komplett gemacht. Hier ist nichts mehr Grün und saftig. Hier ist überall nur „Heu und Stroh“.

Wahrscheinlich wären viele Wiesen mit der für sie ungünstigen Witterung zurecht gekommen, überließe man sie in dieser Zeit einfach sich selbst.

Der Gärtner, der bei solchem Wetter seinen Rasen mäht, muss jedenfalls noch ganz am Anfang seiner Ausbildung stehen. Schon mein Opa, so sehr er sich immer über mein seltenes Engagement in seinem Garten freute, ließ nicht zu, dass ich bei Hitze und ausbleibendem Regen seinen Rasen mähte.

Denn danach wurde der Rasen gelb, so wie jetzt in Leipzig. Und wir mussten im schlimmsten Fall nach sähen. Was wir dann aber auch tatsächlich getan haben.

Vielleicht ist Rasen aber auch ein Luxus aus kälteren Jahrzehnten. So wie es jedenfalls zur Zeit aussieht, werden manche Flächen ohne künstliche Bewässerung bald zu Steppenlandschaften.

MDR Studios, Semmelweisstraße, Mohn und verbrannter Rasen

MDR Studios, Semmelweisstraße, Mohn und Steppenlandschaft. Was hier fehlt, sind Bäume. Was bald kommt ist ein Gymnasium und Wohnbebauung. 

Leipzigs Wiesen vertrocknen - kein Regen in Sicht

Leipzigs Wiesen vertrocknen – kein Regen in Sicht – hier an der Arena

Auch im Lene-Voigt Park ist die Wiese fast komplett vertrocknet und ruiniert

Auch im Lene-Voigt Park ist die Wiese fast komplett vertrocknet und ruiniert

Advertisements

Ein Kommentar zu “In Leipzig verbrennen die Wiesen

  1. Pingback: Leipzig wurde vor einer Katastrophe bewahrt › Henning Uhle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s